You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Loading...

Beratung & Hilfe bei der Hononierung Ihrer BIM-Projekte!

Erarbeitung von Honorarvorschläge, Vertragsgestaltung & Abrechnung

Professionelle Begleitung Ihres BIM-Projektes

LÖSUNGEN

Sie haben ein Problem und suchen eine Lösung? Dann entdecken Sie unsere Lösungen zum BIM-Planungsprozess und Leistungsbilder Honorar. Gelangen Sie hier zu den Lösungsansätzen.

LEISTUNGEN

BIM und Vertragsgestaltung (Leistungsbilder und Honorare) sind komplexe, unübersichtliche und schwierige Materien. Alle Informationen zu unseren Leistungen.

VERANSTALTUNGEN

Bleiben Sie am Ball! Durch unsere Veranstaltungen halten wir Sie auf dem Laufenden. Eine Übersicht über Vorträge und Seminare finden Sie hier auf unserer Seite Veranstaltungen.

POSITIONEN

EuGH Urteil vom 04.07.2019 oder Vergütungsansatz gemäß AHO? Informieren Sie sich an dieser Stelle über unsere Positionen zu zentralen und aktuellen Themen rundum BIM und Honorar.

LEBENSLÄUFE

DIE GRÜNDER DER ARBEITSGEMEINSCHAFT BIM UND HONORAR

Hier erfahren Sie mehr über das Leben und Schaffen der Menschen, die die Arbeitsgemeinschaft BIM und Honorar gegründet haben. Sie bringen ihre Erfahrung aus den unterschiedlichsten Bereichen ein, um Sie als Planer, Ingenieur und Architekt und Ihre Projekte zum Erfolg zu führen.

BERATUNG & HILFE

Fragen Sie die Experten

  • Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr

Unsere Hotline:

+49 (0)7231 1560 0

DR.-ING. DIETMAR HEINRICH

HONORARSACHVERSTÄNDIGER

Diplom 1978 an der Universität Stuttgart im Bauingenieurwesen. Promotion bei Professor Dr.-Ing. Ivan Sekoulov und Professor Dr. agr. Dieter Bardtke 1984. In der Forschung entwickelte und plante er Laboranlagen mit zugehörigen Messreihen und führte Untersuchungen zur Nitrifikation von Abwässern in überstauten Festbettreaktoren aus.
Parallel zu den Forschungsprojekten baute er sein Ingenieurbüro in Hamburg auf. Übernommen wurde das Büro in Waiblingen. Das Büro in Freiberg/Sachsen und damit Heinrich-Consult wurde anschließend gegründet. Erfolgreich wurden insbesondere Projekte in der Siedlungswasserwirtschaft, dem Tiefbau, dem Wasserbau/Wasserwirtschaft und dem Straßenbau/Verkehrswesen geplant, der Bau überwacht, Inbetriebnahmen durchgeführt sowie auch Personal geschult. Kosteneinsparungen wurden durch die Energieberatung erzielt.
Die Büros wurden bereits vor Jahren weitergegeben, sodass sich die Arbeit nun ausschließlich auf die Beratung, Gutachten und Sachverständigentätigkeit konzentriert. Im Internet ist die Präsenz unter heinrich-berater.de gegeben.
Seit Jahren engagiert er sich berufsständisch im VBI. Als gewählter Vertreter der Mitglieder ist er im Ausschuss Wasserwirtschaft, Verkehr und Kommunale Infrastruktur Nord aktiv. Bei letzterem wirkt er als Vertreter Hamburgs im Vorstand mit. Als stellvertretender Leiter der Fachgruppe Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige ist er Ansprechpartner für die Kollegen. Die Interessen der Ingenieure vertritt er über den VBI im Ausschuss Wasserwirtschaft im BDI. Weiterhin ist er an Themen der Forschung und Fortbildung interessiert und arbeitet dabei ehrenamtlich im Vorstand von GFEU an der TUHH mit.
Er ist Mitglied im Deutschen Baugerichtstag (DBGT), DGA-Bau sowie der Arbeitsgemeinschaft BIM und Honorar um neue und alternative Lösungen zu erarbeiten.

PROF. DIPL.- ING. REINHOLD JOHRENDT

HONORARSACHVERSTÄNDIGER

Reinhold Johrendt ist ö.b.u.v. Sachverständiger für Honorare für Architektenleistungen und seit 2001Professor für Bauökonomie, zuletzt an der HafenCity Universität (HCU) Hamburg. Als Sachverständiger ist er vorwiegend für Gerichte zu Fragestellungen im Kern des Bestellungstenors und darüber hinaus im gesamten Themenfeld der Bauökonomie tätig.
Das Projekt Elbphilharmonie hat er mit Gutachten zur Unterstützung bei der Entscheidungsfindung der Bürgerschaft und für den Parlamentarischen Untersuchungsausschusses begleitet.
Ein Schwerpunkt der von ihm betreuten Promotionsprojekte und seiner Forschung sind das noch junge Themenfeld „Building Information Management“ (BIM) und die damit verbundene sachgerechte Honorierung von Planungsleistungen bei Projekten mit BIM. Er ist Mitgründer und Leiter des BIMLab@HCU der HafenCity Universität Hamburg.
Der Berufung nach Hamburg voraus gehen 6 Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bauökonomie der Universität Stuttgart bei Prof. Horst Küsgen, sowie eine über 17-jährige Berufserfahrung als Planer, Objektüberwacher und zuletzt Krisenmanager bei Bauprojekten.
Prof. Reinhold Johrendt ist neben Hr. Thomas Bahnert und Hr. Dr. Ing. Heinrich Mitglied der 2017 gegründeten Arbeitsgemeinschaft BIM und Honorar.
Des Weiteren ist er u.a. im "Arbeitskreis BIM" der AK Hamburg sowie im Arbeitskreis „Digitales Planen und Bauen“ des „Deutschen Baugerichtstags“ engagiert.

DIPL.-ING. ARCHITEKT THOMAS BAHNERT

HONORARSACHVERSTÄNDIGER

Thomas Bahnert ist Senior Experte für Honorarverträge bei THOST Projektmanagement.
Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei im Contract and Claims Management sowie beim Krisenmanagement gestörter Bauprojekte.
Als Honorarsachverständiger für Gebäude und Innenräume ist er in diesem Tätigkeitsumfeld auch privatgutachterlich tätig.
Dem voraus geht eine über 15-jährige Berufserfahrung als Planer, Objektüberwacher und Projektsteuerer in verschiedenen Planungs- und Ingenieurbüros.
Thomas Bahnert ist neben Hr. Dr. Ing. Heinrich und Prof. Johrendt Mitglied der 2017 gegründeten Arbeitsgemeinschaft BIM und Honorar.
Des Weiteren ist er in der Fachgruppe "Recht" des buildingSMART engagiert.
Eine Kontaktaufnahme ist über LinkedIn möglich.

KONTAKT

ipt>